Startseite > Aktionen / Berichte > 2011 Ausflug Isenburg Hattingen

 




 

2011 Ausflug Isenburg Hattingen



19.06.2011 • Der Förderverein besuchte die Burg Isenberg in Hattingen

"Auf den Spuren der Grafen von der Mark" besuchte der Förderverein am
Samstag den 18.06.2011 die Burg Isenberg bei Hattingen.
 
Unter sachkundiger Führung von Herrn Schwätzer vom Verein zur Erhaltung der Isenburg, wurden die Fördervereinmitglieder über das Gelände der Burg geführt. Neben der beeindruckenden Größe der Burganlage und der noch vorhandenen Burgreste (bis zu 9 m dicke Mauern), waren wir sehr angetan vom Engagement des Vereins, der maßgeblich zum Erhalt der Burg beiträgt.

Bild vom Ausflug zur Isenburg in Hattingen
Dabei erfuhren wir viele Details über Graf Friedrich von Isenberg, der für den Tod des Erzbischof Engelbert von Köln verantwortlich gemacht wird und dessen Tod als Ausgangspunkt für viele weitere Entwicklungen in der Region betrachtet werden kann. Die Gründung der Stadt Hamm war Folge dieses Mordes. 
Der Besuch der Isenburg endete im Hause Custodis, auf dem Gelände der Isenburg, bei interessanten Gesprächen und Kaffee. Dort im kleinen Museum, wird ein hölzernes Modell der Burganlage gezeigt und ebenso ist ein Faksimile der originalen Urkunde über die Ersterwähnung der Burg im Museum zu bestaunen.Bild vom Ausflug zur Isenburg
 in Hattingen
Den Abschluss unserer Fahrt bildete ein kleiner Bummel durch die historische Innenstadt Hattingen. Es war wiedermal ein wunderschöner Ausflug!

Ein dickes "Danke Schön" an allen Organisatoren und Beteiligten...



Weitere Bilder und Impressionen vom Ausflug:


Klicken zum Vergrößern!

         
         
         
         


 

 
 

Klick mich...


Werbung:



 
 
 
 

 
 
 
 

 

www.fv-burgmark.de