Startseite > Aktionen / Berichte > 2015 Tag des offenen Denkmals

 




 

2015 Tag des offenen Denkmals



13.09.2015 • Bericht über den Tag des offenen Denkmals 2015

Am Sonntag, den 13.09.2015 fand deutschlandweit der „Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto "Handwerk, Industrie und Technik“ statt. Wie im jedem Jahr hat sich auch der Förderverein „Burg Mark“ Hamm e.V. an diesem Tag beteiligt.

Unterstützt wurde der Förderverein in diesem Jahr wie in den Jahren zuvor von der Templer Komturey Mark, die das Mittelalter zum Greifen nahe an den Burghügel brachten, sowie von der NABU-Jugend Hamm, die über ihre Arbeit im Naturschutz informierten.

Ein Gruppenfotto mit allen "gewandeten" Personen, wunderschöner Anblick ;)
foto: fv-burgmark.de  -  Ein Gruppenfotto mit allen "gewandeten" Personen, wunderschöner Anblick ;)


Die Templer präsentierten u.a. ihre selbstangefertigten und historisch detailgetreuen Utensilien wie Gewandung, Werkzeug und Waffen. Sie erklärten aus welchem Material die Schwerter, Schilde und Bögen hergestellt wurden. Immer wieder zeigten die Templer auch ihre einstudierten Ritterkämpfe, ganz zu Begeisterung der anwesenden Besucher am Burghügel.

Die NABU-Jugend war der Besuchermagnet schlechthin, gerade bei dem jüngeren Publikum. Konnten doch die vielen Kinder dabei helfen, Nistkästen selber zusammen zu bauen. Die NABU-Jugend half dabei sehr gerne und nebenbei konnte so über die Vielfalt der Natur berichtet werden.

Der Stand der NABU-Jugend war besonders bei den "Kleinen" sehr beliebt, durfte man doch selber schrauben und bohren ;)
foto: fv-burgmark.de  -  Der Stand der NABU-Jugend war besonders bei den "Kleinen" sehr beliebt, durfte man doch selber schrauben und bohren ;)


Der Förderverein selbst zeigte die Herstellung von Schmuck und Spielzeug aus Filz. Dabei wurden den Besuchern das besondere "Nass-Filzen" dargestellt. Auch hier waren die "Kleinen" unter den Gästen die fleißigsten Helfer.

Der Nachwuchs beim "filzen" erwischt...
foto: fv-burgmark.de  -  Der Nachwuchs beim "filzen" erwischt...


Das Ehepaar Ernst, selbst Mitglieder des Fördervereins, boten zudem selbsthergestellte Holzarbeiten an, u.a. liebevoll gestaltete Schwibbögen für die entsprechende Jahreszeit.

Wunderschöne Holzarbeiten
foto: fv-burgmark.de  -  Wunderschöne Holzarbeiten


Das Programm wurde abgerundet durch zwei Führungen, die unser Mitglied Tobias Huster präsentierte und dabei viele Gäste von der Geschichte der Grafschaft Mark und des Burghügels Mark begeistern konnte.

Andächtiges Zuhören, wenn Bruder Tobias über die Geschichte der Mark erzählt. Die beiden Führungen kamen sehr gut an.
foto: fv-burgmark.de  -  Andächtiges Zuhören, wenn Bruder Tobias über die Geschichte der Mark erzählt. Die beiden Führungen kamen sehr gut an.


Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Die Getränke-Marke „Hermann Brause“ spendierte dem Förderverein einige Kästen der leckeren Brause, die sehr gut von den Besuchern getrunken wurde. Auch die Grillwurst fand selbstredend ihre Abnehmer.

Insgesamt war dies eine sehr erfolgreiche Veranstaltung für den Förderverein. Das Wetter spielte mit, auch der einsetzende Regen ab 15 Uhr konnte das Gelingen dieser Veranstaltung nicht mehr gefährden. Mehr noch, die Veranstaltung war bis 13 Uhr so gut besucht wie nie zuvor.

Gut besucht war der diesjährige Tag des offenen Denkmals
foto: fv-burgmark.de  -  Gut besucht war der diesjährige Tag des offenen Denkmals


Das freut und motiviert uns als Förderverein, auch in den nächsten Jahren den Tag des offenen Denkmal am Burghügel attraktiver und unvergesslicher zu gestalten. Weitere Kontakte zu anderen Vereinen, die sich am Tag des offenen Denkmals am Burghügel beteiligen wollen, sind jedenfalls geknüpft.


Bis nächstes Jahr also,
zum Tag des offenen Denkmals 2016...

Bis zum nächsten Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaa........................
foto: fv-burgmark.de  -  Bis zum nächsten Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaa........................

der Vorstand


Gewinner des Preisausschreibens:
Familie Böckel 2 Kinokarten Cineplex Hamm
Familie Maier Eintrittskarten für den Hammer Tierpark
Familie Rohn Gutschein für den Maximilianpark


 

 
 

Klick mich...


Werbung:



 
 
 
 

 
 
 
 

 

www.fv-burgmark.de